Home

Anwendungen

Ayurveda Coaching

Ayurveda Ernährungsberatung

Meditation München

Ayurveda Massagen München

Ayurveda Gutschein

Kurse

Team

Kontakt

Links

Referenzen

Ayurveda Rezepte

Flyer

english information on Ayurveda in Munich


Ayurveda Kuren München

Ayurveda News

Ayurveda-Rezepte


Reissalat mit Safran und Zitronen


2 Tassen Vollkorn Basmatireis
1 kleine Bio Zitrone
2 Esslöffel flüssiger Honig
4-5 Safranfäden in wenig heißem Wasser auflösen,
oder 1 Messerspitze gemahlenen Safran verwenden.
1 kleines Stück geriebenen Ingwer
1 Esslöffel Rosinen
1 kleine Fenchelknolle waschen, putzen und in Würfel schneiden, Fenchelgrün aufheben
etwas Apfelbalsamiko oder Zitronensaft
Nach Belieben und Konstitution gemahlener Koriander Pfeffer, Kurkuma, Kardamom eine Prise Piment oder Nelke und etwas Steinsalz Frische Petersilie, Koriander und Ruccola
4 Tassen Wasser

Die Zitronen in dünne Scheiben schneiden, in ein Glas mit Deckel legen, in Honig über Nacht marinieren lassen. Rosinen in Safranwasser einweichen, Reis und den in Würfel geschnittenen Fenchel in Wasser mit geriebenen Ingwer und etwas Salz garkochen, den Safran mit den Rosinen, Fenchelgrün und alle Gewürze kurz vor Ende der Garzeit hinzufügen. Etwas durchziehen lassen. Die gehackten Kräuter und die eingelegten Zitronenscheiben hinzufügen mit Zitronensaft oder Apfelbalsamiko abschmecken, noch etwas ruhen lassen und mit Rucola bestreut, lauwarm oder kalt servieren. Statt Fenchel kann auch Stangensellerie verwendet werden.

Ich wünsche Ihnen viel Freude bei der Zubereitung und guten Appetit!


Das Ayurveda-Rezept als PDF-Datei finden Sie hier.

Rezept des Monats: Juni 2013

Ayurveda-Rezeptrubrik: Gemüsegerichte

zum Rezeptarchiv