Ayurveda MünchenAyurveda Praxis München-Neuhausen / Kirsten Kindel

Home

Anwendungen

Ayurveda Coaching

Ayurveda Ernährungsberatung

Meditation München

Ayurveda Massagen München

Ayurveda Gutschein

Kurse

Team

Kontakt

Links

Referenzen

Rezepte

Flyer

english information on Ayurveda in Munich


Ayurveda Gutschein München

Ayurveda Kuren München

Ayurveda Rezepte München

Ayurveda News



Ayurveda-Ernährungsberatung und Massagen in München

Prävention Ernährungsberatung
Gesundheitscoaching
Coaching Wir unterstützen bei der Existenzgründung
Ayurveda-Kurse Ayurveda-Massagen Meditation

Erleben Sie die vielfältige Welt der Gewürze, Kräuter, Öle, Regeneration und Lebenskunst des Ayurveda

Ayurveda Tipps für den Herbst

Der Herbst ist oft launisch, stürmisch und feucht. Trockenheit und zunehmende kalte Temperaturen führen zu Disharmonie. Der abnehmende Sonnenstand lädt zum Rückzug ein.

Warme Mahlzeiten und nährende Suppen mit Gemüse sind sehr wohltuend, vor allem am Abend und belasten den Stoffwechsel nicht.

Die Verdauung wird mit wärmenden Getränken und Gewürzen angeregt:

Ingwertee hat sich auch vorbeugend gegen Erkältung bewährt. Ein Tee aus Süßholzwurzel, Kardamom, Ingwer und Zimt schenkt innere Wärme und Ausgeglichenheit.

Sich Ruhe gönnen und Aufmerksamkeit schenken mit Meditation.

Jetzt beginnen

Wir schenken Ihnen einen E-Mail Kurs für 5 Tage.

Schicken Sie eine E-Mail mit dem Hinweis, dass Sie unser Geschenk annehmen möchten an: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

Genussvolle Massagen in ruhiger Atmosphäre bringen Körper und Geist in Harmonie und stärken das Immunsystem.

Zu den Wohlfühlmassagen

Unsere Haut stellt sich um auf den Winter und benötigt mehr Pflege und Aufmerksamkeit.

Ich möchte meiner Haut etwas Gutes tun.

Auszeit in München - Ayurveda Kuren

Warum in die Ferne schweifen?
Die Erfahrung zeigt, dass es für gestresste Menschen oft angenehmer ist, eine Kur zu Hause durchzuführen. Die körperlich-seelische Harmonie stellt sich leichter ein, weil das Umfeld vertraut ist. Man muss sich nur ein bisschen Zeit nehmen für sich selbst. Das Beste: Alles Gute ist schon da und wartet nur darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.

Von Mini-Kur bis langfristige Auszeit, sie haben die Wahl für ihr Wohlbefinden:

Entschlacken - Entgiften, Basengleichgewicht, Entspannen
Regenerieren - Rücken Harmonisierung




Hier geht es zu den Kuren.

Sanftes Fasten – Ayurveda Kur für zuhause auch ohne Anwendungen: Ayurveda Kurse.

Unser erfahrenes Ayurveda-Team begleitet Sie liebevoll und achtsam.
Gerne beantworten wir Ihre Fragen: Telefon: 80046129 mobil 01713129937.

Kirsten Kindel
Kirsten Kindel


Ayurveda Geschenkgutschein.



Ayurveda Info-Mail

Wir informieren über aktuelle Ayurveda Tipps, Ernährung, Lebensstil und Kochrezepte.

Senden Sie uns einfach eine E-Mail mit Ihrer E-Mailadresse an: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie sie sehen können.




Ayurveda – Das Wissen vom Leben

Ayurveda ist das Wissen, das aufzeigt, welche Tätigkeiten und Gewohnheiten geeignet oder ungeeignet, glückbringend oder unglückverheißend sind, was Zufriedenheit und Kummer schafft und was die Lebensdauer verlängert.
                                                                                              Caraka-Samhita


Als ganzheitliches Gesundheitssystem umfasst Ayurveda alle Aspekte, die unsere Gesundheit positiv beeinflussen. Ayurveda definiert das Leben als Einheit von Körper, Geist, Sinne und Seele. Das Zusammenwirken der fünf Natur-Elemente Raum, Luft, Feuer, Erde und Wasser erzeugt drei Bioenergien ("biologische Faktoren").

Sie werden im Sanskrit "Doshas" genannt und sind in der ganzen Natur, wie im Menschen wirksam.

Bild

Westliches und Östliches harmonisch vereint

Im schönen Münchner Stadtteil Neuhausen–Nymphenburg können Sie Ihrem Leben eine andere Richtung geben und nicht nur Ihrer Gesundheit mit Ayurveda etwas Gutes tun. Vielmehr wird Sie meine Coaching-Methode zu nachhaltigem Erfolg dank der Ayurvedischen Lebensweise führen.





Rezept des Monats

Fenchel-Zwiebel Gemüse

1 Gemüse Zwiebel
1 Fenchelknolle mittelgroß,
alternativ 1 Stange Stangensellerie
1 säuerlicher Apfel

Kokosöl, nativ

Gewürze
Pfeffer und Salz

Kräuter:
Zitronenthymian, Thymian getrocknet

Rote Johannesbeeren frisch oder Preiselbeeren aus dem Glas

Vollkornreis Rundkorn

Die Zwiebel putzen und in dünne Scheiben schneiden. Den Fenchel putzen, waschen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Etwas Kokosöl in einen Topf geben und erwärmen, das Gemüse hinzufügen, leicht andünsten, warmes Wasser hinzufügen. Das Wasser sollte das Gemüse leicht bedecken, damit es nicht anbrennt, 10 - 15 Minuten auf kleiner Stufe kochen. Den gewaschenen Apfel vierteln, in Stücke schneiden und mit etwas Thymian und wenig Salz zum Gemüse hinzufügen. Umrühren und noch weitere 5 Minuten kochen. Einige Johannesbeeren, zwei Prisen Zitronenthymian und etwas Pfeffer hinzufügen umrühren und mit gekochtem Vollkornreis servieren.

Ein weiteres Rezept mit Fenchel und Reis finden Sie hier.

Ich wünsche Ihnen viel Freude bei der Zubereitung und guten Appetit!


Das Ayurveda-Rezept als PDF-Datei finden Sie hier.

Rezept des Monats: August 2017

Ayurveda-Rezeptrubrik: Gemüsegerichte

Hirse mit Himbeeren (Juli 2017)

weiterlesen

Brotsalat (Juli 2017)

weiterlesen

Erdbeer Smoothie (Mai 2017)

weiterlesen




News

Ayurveda im Herbst

Die ersten Herbststürme fegen durchs Land. Die Trockenheit und Kälte, Elemente Wind und Raum, erhöhen die Vata Dosha. Dadurch geraten viele von uns ins Ungleichgewicht.

Um die Vata Dosha auszugleichen gibt es folgende Empfehlungen aus dem Ayurveda:

Regelmäßigkeiten: Immer wiederkehrende Abläufe und gute, sich wiederholende Gewohnheiten wirken harmonisierend und machen Freude.

Rituale: Schöne Texte lesen, Musik hören, tanzen, spazieren gehen. Meditative Spaziergänge im goldenen Oktober erfüllen uns mit Freude. Hineinspüren und das duftende Laub ganz bewusst wahrnehmen.

Sich Ruhe gönnen und Aufmerksamkeit schenken mit Meditation.

Jetzt beginnen

Trockene Nahrung kann mit genügend Fett (hochwertige Speiseöle) und Flüssigkeit (Suppen) ausgeglichen werden. Warme Mahlzeiten und nährende Suppen mit Gemüse sind sehr wohltuend, vor allem am Abend und belasten den Stoffwechsel nicht.

Leckere Herbstrezepte finden Sie im Rezeptarchiv, zum Beispiel:
Selleriecremesuppe und Kürbissuppe mit Kräutern.

Die Verdauung wird mit wärmenden Getränken und Gewürzen gefördert.

Mehr über Gewürze und Lebensmittel lesen.






© 2017 - Ayurveda Praxis München Neuhausen-Nymphenburg, Kirsten Kindel.

Ayurveda-Massagen München

Ayurveda Beratung · Ayurveda Ernährung · Ayurveda Psychologie · Ayurveda-Massagen · Ayurveda-Kurse · Ayurveda Kuren · Ayurveda-Coach · Ayurveda für Existenzgründer · Ayurveda Berufe · Gesundheits-Coaching · Ayurveda- Weiterbildung · Ayurveda online Kurse · Ayurveda Online Beratung · Jobcoaching · Ernährungsberatung München · E-Mail Kurse · E-Mail Coaching · Mentalcoaching

Verband Europäischer Ayurveda-Therapeuten